DRK Ortsverein Sulzfeld e. V.

Rotes Kreuz Sulzfeld

Eingetragen von Administrator am 24.01.2012

Tolles Blutspendeergebnis in Sulzfeld

259 Personen wollten Blut spenden

Die Möglichkeit, ihren Körper für den bald kommenden Frühling fit zu machen, nutzten am vergangenen Mittwoch, dem 25.01.2012, insgesamt 235 Menschen.
Bei der Blutspende in der Ravensburghalle  kamen demnach mehr als 100 Liter Blut zusammen, welches kranken oder verunfallten Menschen zugute kommt.
Zu einer Blutspende bereit waren sogar weit mehr Personen: 259 waren erschienen, 24 mussten jedoch nach der ärztlichen Beratung und Untersuchung auf einen der kommenden Termine hingewiesen werden, da z.B. eine kürzlich durchgemachte Erkrankung oder Behandlung die Blutspende an diesem Tag als nicht ratsam erschienen lies.
Aber nicht nur für andere Menschen ist die Blutspende etwas Gutes. Bei jeder Blutspende wird dem eigenen Kreislauf ein halber Liter Blut entnommen, der innerhalb kurzer Zeit durch körpereigene Prozesse ersetzt wird und das Kreislaufsystem so mit „neuem“ Blut „auffrischt“. Wer regelmäßig Blut spendet, kann somit seine Blutproduktion anregen.
Leider kam es nach 18:00 Uhr zu einem Engpass und langen Wartezeiten. Grund war das Ende des Handballspiels Deutschland – Polen sowie der kurzfristige Ausfall von zwei Ärzten.
Ansonsten verlief die Blutspendeaktion reibungslos ab.
Das Küchenteam hatte alle Hände voll zu tun. Krustenbraten mit Kartoffelsalat oder angebratene Maultaschen war die herzhafte Belohnung für die Blutspender.

Zahlreiche Helferinnen und Helfer vom Deutschen Roten Kreuz Sulzfeld und des Jugendrotkreuzes sorgten bei der Anmeldung, der Spenderbetreuung und in der Küche dafür, dass die Aktion wieder ein voller Erfolg wurde.

Herzlichen Dank an alle Spender aus Sulzfeld, Zaisenhausen und Kürnbach für die tolle Unterstützung.

Die nächste Blutspendeaktion findet am 06.06.12 statt.