DRK Ortsverein Sulzfeld e. V.

Rotes Kreuz Sulzfeld

Eingetragen von Administrator am 06.10.2012

 

Beispielhafte Ersthelfer

Vergangene Woche brach ein Mitbürger auf der Straße zusammen. Sein Herz war stehen geblieben.

Durch den lobenswerten Einsatz von einigen Ersthelfern, konnte der Mann wiederbelebt werden und befindet sich im Moment in der Genesungsphase.

Die Ersthelfer haben nach dem Sturz geistesgegenwärtig den Notruf abgesetzt und dem Mann somit das Leben gerettet.  Unsere Notfallhelfer Selim Aksoy und Marcel Bilger waren innerhalb weniger Minuten vor Ort und haben sogleich mit den Wiederbelebungsmaßnahmen begonnen.

Die Ersthelfer am Einsatzort unterstützten das Notfallhilfeteam beispielhaft. Hier nochmals ein  Lob an die beteiligten Ersthelfer!  Von Ihnen wird Zivilcourage großgeschrieben.

Die Notfallhilfe Sulzfeld hat innerhalb von wenigen Wochen zwei Menschen das Leben gerettet, indem unsere Helfer tagtäglich für Sulzfeld ehrenamtlich unser Notfallhilfefahrzeug besetzen und somit einen enormen Zeitvorteil gegenüber dem Regelrettungsdienst haben.

Finanziert wird die Notfallhilfe Sulzfeld vom DRK Ortsverein. Wir bekommen für unsere Einsätze kein Geld von den Krankenkassen. Die hohen Unterhaltskosten für Geräte und Fahrzeug  muss der DRK Ortsverein selber aufbringen. Deshalb sind wir auf Spenden angewiesen.

Das oben genannte Beispiel zeigt, wie wichtig es ist, im Notfall adäquat reagieren zu können. Ohne das rasche Einschreiten der Ersthelfer, wäre der Patient vermutlich verstorben.

Deshalb ein Apell an jeden einzelnen:

Besuchen Sie einen Erste Hilfe Kurs – Erste Hilfe rettet Leben!